DAS EIGENE FORSTHAUS


Kaufpreis:

Zimmer:

Wohnfläche ca.:

Grundstück ca:

 

Hauptkriterien

Haustyp:

Wohnfläche ca.:

Nutzfläche ca:

Grundstück ca:

Zimmer:

Schlafzimmer:

Badezimmer:

Gäste-WC:

Keller:

Garage / Stellplatz:

Bezugsfrei ab:

 

 

Kosten

Kaufpreis:

Garage / Stellplatz-Kaufpreis:

Provision für Käufer:

 

Bausubstanz

Baujahr:

Objektzustand:

Qualität der Ausstattung:

Heizungsart:

Wesentliche Energieträger:

Energieausweistyp:

Endenergieverbrauch:

Energieeffiziensklasse:

193.000 EUR

7

170 qm

1.950 qm

 

 

Freistehendes Einfamilienhaus

170 qm

110 qm

1.952 qm

7

3

2

Ja

Ja

2 Außenstellplätze

vermietet

Als Ferienhaus geeignet

 

 

193.000 EUR

0,00 EUR

2,97 % >INFO 

 

 

1902

Renovierungsbedürftig

Einfache Qualität

Ofenheizung

Holz

Bedarfsausweis

208,1 kWh/(qm*a)

G



Objektbeschreibung

 

 

Das Forsthaus wurde 1902 erbaut und von der Forstverwaltung bis 1978 genutzt. Heute ist eine Wohnung von ca. 130 qm vermietet und erstreckt sich auf das EG und 1. OG. Im Erdgeschoss befindet sich das Wohn- und Esszimmer, die Küche und eine Gästetoilette. Im Obergeschoss die beiden Schlafräume, das Bad und ein Abstellraum. Das Dachgeschoss wurde nachträglich ausgebaut, ist allerdings seit Jahren nicht mehr genutzt. Der vorhandene Holzofen beheizt die genutzten Wohnräume. Die Nachtspeicheröfen sind nicht mehr in Betrieb.

 

Ausstattung

 

Großes Grundstück

2 Kfz-Stellplätze

2 Bäder

1 Gäste-WC

Klappläden

1 Nebengebäude

 

Lage

 

Steinbach gehört zur Stadt Hadamar mit 6 Stadtteilen und hat eine verkehrsgünstige Lage in der Nähe der B 49 und B 54. Dadurch ist auch eine schnelle Erreichbarkeit der A 3 gegeben und somit die Anbindung an die ICE-Bahnhöfe Limburg-Süd und Montabaur und an die Rhein-Main-Region.

Supermärkte befinden sich entweder im benachbarten Obertiefenbach oder aber in Hadamar selbst, wo es ebenfalls Ärzte, Apotheken, Freibad, Gastronomie, Kindergärten, Schulen u.v.a. mehr gibt.