DENKMALGESCHÜTZTE, EINZIGARTIGE VILLA

IN ZENTRUMSNÄHE


Kaufpreis:

Zimmer:

Wohnfläche ca.:

Grundstücksfläche ca.:

 

Hauptkriterien

Haustyp:

Wohnfläche ca.:

Nutzfläche ca:

Grundstück ca:

Etagenanzahl:

Zimmer:

Schlafzimmer:

Badezimmer:

Anzahl Garage / Stellplatz:

Bezugsfrei ab:

 

Kosten

Kaufpreis:

Provision für Käufer:

 

Bausubstanz

Baujahr:

Bauphase:

Modernisierung/Sanierung:

Objektzustand:

Denkmalschutzobjekt:

Qualität der Ausstattung:

Heizungsart:

Wesentliche Energieträger:

Energieausweis:

450.000 EUR

9

225 qm

347 qm

 

 

Villa

225 qm

60 qm

347 qm

3

9

6

2

2 Außenstellplätze

sofort

 

 

450.000 EUR

5,8 % > Info

 

 

1903

Haus fertig gestellt

zuletzt 2016

Gepflegt

ja

Normal

Zentralheizung

Gas

laut Gesetz nicht erforderlich



Objektbeschreibung

Bei dem im Jahr 1903 für einen Limburger Maler, Zeichner und Lehrer erbauten Objekt, handelt es sich um eine denkmalgeschützte Villa mit besonderem Charme im Schweizer Jugendstil. Die vorgezogene Giebelpartie mit Freigespärre verfügt über einen dreieckigen Holzerker mit Domblick.

Zur Nebenstraße befindet sich die Eingangsveranda, sowie ein Rundtürmchen mit geschwungenem Dach und bekrönendem Zwiebelhäubchen. Bereits im Eingangsbereich wird man von den original Jugendstilfliesen empfangen.

 

Das Gebäude verfügt über eine Gesamt-Wohnfläche von 225 m² mit 9 Zimmern (davon 6 Schlafzimmer) und 2 Bädern (1. OG und im DG) und einem Gäste-WC (EG).

Die Gesamt-Grundstücksgröße beträgt 347 m².

 

EG: Küche mit Vorratsraum und Zugang zum Hof, Wohnzimmer, Esszimmer, Gäste-WC und ein überdachter Freisitz

1. OG: 3 Schlafzimmer, 1 Bad, 1 Balkon (Hausrückseite zum Garten hin) DG: 3 Schlafzimmer, 1 Bad

 

Beeindruckend ist das hochwertige Treppenhaus mit seinem ursprünglichen Holzgeländer, das besonders durch seine gedrechselten und verzierten Geländersprossen auffällt. Im oberen Teil des Türmchens befindet sich eine gemütliche Sitzecke.

 

Ausstattung

Naturschieferdach mit dem Türmchen

Gas-Zentralheizung von 2016

Leitungen 2000 erneuert

Holzfenster 2000 erneuert

 

Lage

Das Objekt befindet sich leicht erhöht in unmittelbarer Nähe zu einer Durchgangsstraße in Limburg.

Das Einkaufszentrum "WERKStadt", der Bahnhof und die Innenstadt von Limburg sind fußläufig sehr gut zu erreichen.

Limburg bietet neben der schönen Altstadt mit seinen kleinen Geschäften und gemütlichen Kneipen auch eine sehr gute Infrastruktur.

Aufgrund der guten Verkehrsanbindung ist die Autobahn A3 Frankfurt-Köln und die ICE-Bahnhöfe Limburg und Montabaur in wenigen Minuten zu erreichen.

 

 Sonstiges

Sollten Sie sich von unserem Angebot angesprochen fühlen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.


Grundriss Erdgeschoss


Grundriss Obergeschoss


Grundriss Dachgeschoss