EIGENTUMSWOHNUNG UND EINFAMILIENHAUS IN EINEM OBJEKT


Kaufpreis:

Zimmer:

Wohnfläche ca.:

Nutzfläche ca.:

 

Hauptkriterien

Haustyp:

Wohnfläche ca.:

Nutzfläche ca:

Etagenanzahl:

Zimmer:

Schlafzimmer:

Badezimmer:

Keller:

Garage / Stellplatz:

Bezugsfrei ab:

 

Kosten

Kaufpreis:

Garage / Stellplatz-Kaufpreis:

Provision für Käufer:

 

Bausubstanz

Baujahr:

Objektzustand:

Qualität der Ausstattung:

Heizungsart:

Wesentliche Energieträger:

Energieausweistyp:

Endenergieverbrauch:

Energieeffiziensklasse:

227.000 EUR

7

135 qm

130 qm

 

 

Freistehendes Haus

135 qm

130 qm

3

7

5

3

Ja

4 Stellplätze

sofort

 

 

227.000 EUR

0,00 EUR

3 % >INFO 

 

 

1912

Gepflegt

Normal Qualität

Öl-Heizung

Öl

Bedarfsausweis

471 kWh/(qm*a)

H



Objektbeschreibung

 

Dieses Wohnhaus wurde 1912 in Massivbauweise erstellt und 1995 in Wohneigentum umgewandelt.

Zur Wohneinheit gehört als Sondernutzungsrecht eine großzügige Garage mit Abstellraum, 3 Außenstellplätze und der vordere Garten. Die Wohnung erstreckt sich über 3 Etagen. Im Erdgeschoss befindet sich Wohn- und Esszimmer, Küche, Arbeitszimmer und Bad. Im Obergeschoss sind drei Schlafzimmer und ein Bad . Das Dachgeschoss wurde teilweise, mit 2 Schlafräumen und einem Bad, ausgebaut.

 

Ausstattung

 

3 Bäder

5 Schlafzimmer

1 Garagenstellplatz

3 Aussenstellplätze

1 großer Abstellraum

Gartennutzung

Deckenhöhe 2,70 m

 

Lage

Das Haus befindet sich in zentraler Ortslage im Limburger Stadtteil Offheim mit sehr guter Verkehrsanbindung: Bushaltestelle in der Nähe, kurze Wege zur Autobahn A 3 Frankfurt-Köln, ICE-Bahnhof Limburg Süd, Bahnhof Elz und Regionalbahnhof LImburg.

Die gute Infrastruktur von Offheim bietet alles für den täglichen Bedarf. Kindergarten und Grundschule sind fußläufig erreichbar. Ferner sind ein Hallenbad und Vereine vor Ort.

Die Lage zwischen Westerwald und Taunus bietet weitere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.