FREIZEIT, WOHNEN UND ARBEITEN

IN DER FÜRSTENSTADT HADAMAR


Kaufpreis:

Zimmer:

Wohnfläche ca.:

Grundstücksfläche ca.:

 

Hauptkriterien

Haustyp:

Wohnfläche ca.:

Nutzfläche ca:

Etagenanzahl:

Zimmer:

Schlafzimmer:

Badezimmer:

 

 

Kosten

Kaufpreis:

Provision für Käufer:

 

Bausubstanz

Baujahr:

Modernisierung/Sanierung:

Denkmalschutzobjekt:

Ausstattung:

Heizungsart:

Wesentliche Energieträger:

Energieausweis:

307.000 EUR

7

259 qm

640 qm

 

 

Wohnimmobilie

259 qm

189 qm

3

7

2

1

 

 

 

307.000 EUR

3,57 % > Info

 

 

1684

zuletzt 2002

Ja

Normale Qualität

Gasheizung

Gas

laut Gesetz nicht erforderlich



Objektbeschreibung

Im Herzen der Altstadt von Hadamar liegt diese vielfältig nutzbare Immobilie. Das Erdgeschoss wurde seit Generationen gewerblich genutzt. Hier befand sich früher eine Druckerei mit Setzerei und Büroräumen. Von hier aus gelangt man über eine Treppe auf ein sehr großes Gartengrundstück. Die Fläche bietet sich für Hobby und Erholung an. Im 1.Obergeschoss befinden sich ein sehr großzügiger Wohn- und Essbereich, eine Küche, eine Badezimmer und eine fast 50 qm große Dachterrasse. Im 2. Obergeschoss sind dann die beiden Schlafräume, eine Ankleide und ein Bad. Die darüber liegende Mansarde, wäre für weitere Räume ausbaufähig.

 

Ausstattung

Gewerbliche Fläche im Erdgeschoss ca. 125 qm

Wohnräume in den beiden Obergeschossen ca. 134 qm

Mansarde zum Ausbau ca. 44 qm

7 Zimmer

2 Bäder

Dachterrasse

Kaminofen

Gäste-WC

Keller

 

Lage

Die Fürstenstadt Hadamar liegt im mittelhessischen Kreis Limburg Weilburg und hat mit ihren 6 Stadtteilen ca. 13.000 Einwohner. Über die naheliegende B 54 ist die Kreisstadt Limburg, mit Autobahn BAB A3 und ICE Bahnhof Limburg/Süd, in ca. 10 km zu erreichen. Auch mit der Oberwesterwaldbahn besteht eine gute Anbindung. Neben diversen Einzelhandelsgeschäften, Gaststätten, Ärzten und Apotheken befindet sich auch die weiterführende Schule im Stadtgebiet.